Oktober 2017
Unternehmerin des Monats Oktober 2017
Elke Drum
Karriere & Macher Personalmanagement GmbH & Co KG

Unternehmerin des Monats Oktober ist Elke Drum aus Wels, Geschäftsführerin der Karriere & Macher Personalmanagement GmbH & Co KG. Judith Ringer, Landesvorsitzende-Stv. von Frau in der Wirtschaft, überreichte der erfolgreichen Unternehmerin die begehrte Auszeichnung.

„Nachdem sie bereits viele Jahre als Geschäftsführerin tätig war, ging Elke Drum einen Schritt weiter und gründete 2015 ihr eigenes Unternehmen ‚Karriere & Macher‘ in Wels. Sie bietet nicht nur Personalvermittlung und –management für KMU, sondern auch einen sicheren Arbeitsplatz für ihre 63 Mitarbeiter. Innerhalb von zwei Jahren ein solch wirtschaftsstarkes Unternehmen auf die Beine zu stellen, ist mehr als bemerkenswert“, hebt Judith Ringer hervor. „Elke Drum hat trotz der wettbewerbsstarken Branche den Blick für das Wesentliche: den Menschen. Ihre Kunden und Mitarbeiter sind das Herzstück der Firma – jeder Bewerber, Angestellter und Klient wird als einzelne Persönlichkeit wahrgenommen und das kann man regelrecht spüren.“

Ihre Fachexpertise nahm Elke Drum aus einer langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführerin eines namhaften internationalen Personaldienstleisters, den sie von einer kleinen One-Woman-Filiale zu einem Top-Unternehmen mit einer Mitarbeiterzahl von über 400 Personen ausbaute. Nach der Geburt ihres Sohnes war für sie klar, dass nur mehr ein Beruf mit regionaler Spezialisierung in Frage kommt. „So fasste ich den Entschluss, mein Wissen im Personalmanagement für KMU-Betriebe weiterzugeben“, sagt Elke Drum. Bei Karriere & Macher reichen ihre Aufgabenbereiche von professionellen Personaldienstleistungen über Coaching bis zur Beratung im HR-Bereich sowie Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Personal- und Lehrlingsmanagement.

„Der Mensch steht bei mir im Fokus. Nur so können mein Team und ich unseren hohen festgelegten Qualitätsstandard unter Beweis stellen“, untermauert die erfolgreiche Unternehmerin. Karriere & Macher richtet sich sowohl an Firmen als auch an Bewerber im oö. Zentralraum. Für Lehr- und Schulabgänger bietet das Personalmanagement-Unternehmen spezielle Beratung und für die derzeit 63 Mitarbeiter eine gezielte Aus- und Weiterbildungen in Kooperation mit den Kunden.

Trotz fordernder Tätigkeiten schafft es Elke Drum, sich Zeit für ihre Familie zu nehmen. „Die Flexibilität der Selbstständigkeit bietet mir die Möglichkeit meine Arbeitszeiten eigenständig so zu gestalten, um möglichst viel Zeit mit der Familie verbringen zu können. Dies ist für mich sehr wertvoll – ist Arbeit liegengeblieben, wird sie abends im Home-Office erledigt“, so Drum.

Um Frauen den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern, fordert sie flexiblere und flächendeckende Kinderbetreuungsplätze. „Vor allem in den ländlichen Regionen ist es für uns Frauen oft schwierig, ohne familiären Rückhalt eine optimale und familienfreundliche Lösung zu finden. Ich finde es sinnvoll, wenn Frauen bereits von Anfang an bei Gründungszentren mehr Unterstützung erhalten. Weiters wäre für Kleinunternehmerinnen eine Minderung der Sozialversicherungsbeiträge anzudenken“, lauten ihre Vorschläge.

„Elke Drum ist eine tatkräftige Vorzeigeunternehmerin, die Kundenähe lebt“, zeigt sich FidW-Bezirksvorsitzende Wels-Stadt Maria Reischauer begeistert. „Mit Organisationstalent und Lösungsorientiertheit schuf Elke Drum einen wichtigen Arbeitgeber für die Region. Doch besonders ihre Offenheit, Ehrlichkeit, Vertrauen und Kompetenz sind fundamentale Bausteine ihres stets wachsenden Erfolgs.

Bei der Verleihung ebenfalls mit dabei waren Christian Fuchs (Obmann der Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister), Josef Resch (Bezirksstellenobmann WKO Wels-Stadt), Marietta Aschauer-Kraft (FidW-Bezirksvorsitzende-Stv. Wels-Stadt), Bernhard Eckmayr (Geschäftsführer der Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister) und Manfred Spiesberger (Bezirksstellenleiter WKO Wels-Stadt).

Mein Erfolgsgeheimnis ist: Mein Beruf ist meine Berufung und der Firmenname ist Programm – ich bin eine „Macherin“.
Eine Leistung, auf die ich besonders stolz bin, ist: Wir gehören zu den Unternehmen, die im wirtschaftsstarken Wels im Vergleich zum Vorjahr die meisten Mitarbeiter eingestellt haben. Dafür bekamen wir von der Stadt Wels eine Anerkennung.
Eine meiner Stärken ist: Ich bin eine lösungsorientierte, gut organisierte Frau. Und ich habe viel Humor!
Zum Job-Ausgleich mache ich am liebsten Aktivitäten mit meiner Familie und Freunden im Freien sowie ehrenamtliche Tätigkeiten in meiner Branche, auch für Frauenthemen.
Die größte Herausforderung in meiner Selbstständigkeit ist, dass ich für mich selbst Zeit finde, ohne schlechtem Gewissen.
Netzwerken finde ich sehr wichtig – speziell für Frauen. In Netzwerken finde ich Menschen, die fördern, ermutigen und unterstützen. Netzwerke erleichtern mir auch den Kontakt zu Personen, die für mich sonst schwer erreichbar wären. Frauen sollten sowohl Frauen- als auch Männernetzwerke nutzen.
Frau in der Wirtschaft ist wichtig für die Vernetzung, als Informationsplattform und zur gegenseitigen Unterstützung von Unternehmerinnen.
Mein Motto lautet: „Wer selbst kein Ziel hat, arbeitet automatisch für die Ziele anderer.“
Was mir sonst noch wichtig ist: Dankbarkeit für alles. Erfolge anerkennen und feiern.

Karriere & Macher Personalmanagement GmbH
Grieskirchner Straße 72
4600 Wels
www.karriereundmacher.at/

Fotos