Oktober 2013
Unternehmerin des Monats Oktober
Ulrike Stollberger-Kobleder
Kobleder GmbH

WKOÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, zeichnete Ulrike Stollberger-Kobleder, Eigentümerin und Geschäftsführerin der Kobleder GmbH aus St. Martin im Innkreis, als „Unternehmerin des Monats“ aus.

„Die Firma Kobleder ist ein Familienunternehmen in der 4. Generation, das es schafft, mit intensiver Forschung und Entwicklung europaweit führend im Bereich technischer Gestricke zu sein und von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt zu 100 Prozent in Oberösterreich erzeugt“, begründet Vizepräsidentin Rabmer-Koller die Entscheidung der Jury. „Ulrike Stollberger-Kobleder ist eine Vorzeigeunternehmerin, deren Unternehmen erfolgreich und zukunftsfähig aufgestellt ist und die auch auf ihre Mitarbeiter schaut. So gibt es z.B. für Frauen individuelle Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.“

Gestrickte Qualitätsprodukte aus dem Innviertel
Das Unternehmen Kobleder behauptet sich seit seiner Gründung im Jahre 1927 erfolgreich als Produzent von Strickwaren am Standort Oberösterreich. Neben Produktion und Vertrieb klassischer Strickbekleidung unter dem Namen Kobleder, bestimmen gestrickte Produkte nach kundenspezifischen Anforderungen für die Möbel-, Flugzeug-, und Schutzbekleidungs- und Fahrzeugindustrie die Aufträge. 1975 ist Ulrike Stollberger-Kobleder in das Unternehmen eingestiegen. „Im Bereich der technischen Gestricke sind wir eines der führenden Strickwarenunternehmen“, so Stollberger-Kobleder, die zur Entwicklung neuer Produkte intensiv mit technischen Universitäten zusammenarbeitet.

Das Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter. Für das gute Betriebsklima spricht, dass die MitarbeiterInnen nach der Ausbildung meist das ganze Arbeitsleben im Unternehmen bleiben. Privat braucht es, so Stollberger-Kobleder, vor allem ein sehr gutes Zeitmanagement, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.

Mein Erfolgsgeheimnis ist …
… dass ich immer einen Aktionsplan habe und diesen vorher am Abend schriftlich fixiere.
Eine Leistung, auf die ich besonders stolz bin, ist …
… dass ich mit meinem Einsatz bei Kobleder dazu beigetragen habe, dass die Firma (nun schon in der 4. Generation) bestens floriert.
Eine meiner Stärken ist …
… dass ich 40 Jahre textile Erfahrung mitbringe.
Zum Job-Ausgleich mache ich …
… gemütliche Abende mit meiner Familie und gehe wandern.
Die größte Herausforderung in meiner Selbstständigkeit war …
… die richtigen Leute zu holen für Tätigkeiten, die ich selbst nicht kann.
Netzwerke finde ich …
… auf Fachmessen, bei beruflichen Veranstaltungen/Tagungen/Kammern.
Frau in der Wirtschaft ist …
… eine Organisation, welche Frauen motiviert, ihre Begabungen und Visionen richtig einzusetzen.
Mein Motto lautet …
… nur wer sich in Bewegung setzt, kann etwas bewegen.
Was mir sonst noch wichtig ist …
… das Lebenswerk meiner Großmutter und meiner Mutter fortzuführen und dieses in die nächste Generation weiter zu geben.

Kobleder GmbH
Diesseits 111, 4973 St. Martin im Innkreis
www.kobleder.at